Druckansicht verlassen
Initiative FLOEZ
Erika Mustermann
Musterhaus Straße 100
01234 Musterhauen

Telefon: 0300 123456
Telefax: 0300 123457

http://mustermann.de

FLOEZ – Future for Lugau-Oelsnitz-Zwickau
FLOEZ – Future for Lugau-Oelsnitz-Zwickau

Region

Perspektiven nach der Steinkohle

Lokturm Oelsnitz

Lokturm Oelsnitz

In Zwickau, Oelsnitz/Erzgeb., Lugau und weiteren umliegenden Gemeinden wurde bis 1971 (Lugau-Oelsnitz) bzw. 1978 (Zwickau) Steinkohle abgebaut und verarbeitet. Mit etwa 60 km² war es das größte Steinkohlerevier in Sachsen, urkundlich belegt seit 1348. Wegen Erschöpfung der Lagerstätten wurde der Bergbau im Jahre 1978 eingestellt.

Der Steinkohlebergbau hat den Wirtschafts- und Landschaftsraum zwischen Zwickau und Oelsnitz/Erzgeb. stark geprägt. Die mit dem Abbau verbundenen Altlastenflächen (Schächte, Halden, Infrastruktur, Begleitindustrie, die naturräumlichen Belastungen (v. a. Senkungs- und Hebungsprozesse, Grubenwasseranstieg) sowie Infrastrukturprobleme (u. a. in Mitleidenschaft gezogene Leitungsnetze und Bausubstanz) sind auch heute noch vorhanden und die Liegenschaften bedürfen der Sanierung bzw. einer Nach- und Umnutzung. Anders als für die Folgeprobleme im Braunkohlen- und Uranbergbau existieren für den Steinkohlebergbau auch keine Finanzierungsregelungen für die Sanierung. Die Bemühungen der betroffenen Städte, Gemeinden und Akteure in der Region führten zu einem anerkannten  interkommunalen Kooperationsverbund (FLOEZ+) mit Unterstützung durch den Planungsverband Chemnitz.

2012 konnte ein neues Kapitel in der dringend erforderlichen Sanierung der Steinkohlebergbaufolgen erreicht werden. Über das Operationelle Programm des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) waren ab 2012 Finanzmittel zur Sanierung im ehemaligen Steinkohlebergbau vorhanden. Zunächst nur für eine gesicherte gewerbliche Nachnutzung konnten in den 3 Steinkohlebergbaurevieren bis 2014 12,7 Mio. € an Schwerpunkten investiert werden. Ab 2015 und bis 2020 stehen im neuen EFRE Zeitraum erneut Finanzmittel für Sanierungen in den Steinkohlebergbaurevieren bereit. Die Projektauswahl und die Rahmenbedingungen werden z.Zt. (2015) zwischen dem Sächsischen Oberbergamt und den Kommunen abgestimmt. 

Quelle: http://floez-sachsen.de/Region

Initiative FLOEZ | Mit freundlicher Unterstützung durch: Webdesign Zwickau – simpilio®